Reisezeit

So schnell geht es. Aus Suriname bin ich auch wieder draußen. Nach ziemlich genau einem Monat. Ich ärgere mich manchmal bzw. denke mir warum ich so schnell unterwegs bin. Aber dann merke ich auch immer wieder, dass es hier wenig zu machen gibt. Die Städte sind nicht sonderlich interessant. Kulturell wurde ich hier bis jetzt … Reisezeit weiterlesen

Zwischendurch

Einfach mal für Zwischendurch... Ich weiß, dass das Video vom Text ablenkt. Darum vielleicht beim 2ten mal einfach lauter aufdrehen und vom PC weggehen... Denk an euch. Zumindest an manche...

Oplossing A is correct : Het gaat naar Suriname

Schon an bei der Ankunft war sie zu spüren. Ich dachte erst sie kommt vom Fluss. Dem Maroni (oder Marowije), der tief in das Landesinne französisch Guyanas bzw. Surinames reicht. Der die vergessenen Stellen der Länder verbindet. Eine Lebensader bildet, indem er sowohl Transport- als auch Kommunikationsweg zu Orten ist, die weder mit dem Auto, noch mit einem Flugzeug erreicht werden können. Sie war einzigartig und omnipräsent. Diese Magie. Eine klare kulturelle … Oplossing A is correct : Het gaat naar Suriname weiterlesen

Das eckige Kourou

  Es hat angefangen. Raus aus der Komfortzone, wie ich es in letzter Zeit immer häufiger zu hören bekomme. Ich habe Cayenne nach ziemlich genau einer Woche verlassen. Am Abend zuvor war ich schon etwas aufgeregt. Der erste Schritt in einem neuen Land. Raus aus der Eingewöhnungsphase. Wieder alles anders und neu. Neue Sitten, neue … Das eckige Kourou weiterlesen